Ein Supifant auf Wanderschaft

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

wanderungen:20191128_roethelstein [2019/12/15 20:09]
dokuwikiadmin
wanderungen:20191128_roethelstein [2019/12/15 20:10] (aktuell)
dokuwikiadmin
Zeile 4: Zeile 4:
 ''​am 28.11.2019''​ ''​am 28.11.2019''​
  
-Heute ist der Regen vorbei. Schön ist es nicht, aber es scheint doch, als könnte ich ein bissl mehr machen. Also etwas, das ich schon so ungefähr kenne und das in einer endlichen Zeit zu gehen ist. Also gehe ich auf den **Rötelstein**. Ein bissl blöd ist, daß es zwar einen perfekten Einstieg bei Gschlössl ​ist, aber dort ist Parken verboten und die Straße hat keinen Parkstreifen o.ä. Ich stelle mich direkt beim Radlingpass bei Beginn der Forstraße hin (so, daß man auch locker durchkommt oder mit einem Holz-LKW samt Hänger locker um die Kurve kommt) und gehe bergan. Der Rötelstein ist schon im Blick+Heute ist der Regen vorbei. Schön ist es nicht, aber es scheint doch, als könnte ich ein bissl mehr machen. Also etwas, das ich schon so ungefähr kenne und das in einer endlichen Zeit zu gehen ist. Also gehe ich auf den **Rötelstein**. Ein bissl blöd ist, daß es zwar einen perfekten Einstieg bei Gschlössl ​gibt, aber dort ist Parken verboten und die Straße hat keinen Parkstreifen o.ä. Ich stelle mich direkt beim Radlingpass bei Beginn der Forstraße hin (so, daß man auch locker durchkommt oder mit einem Holz-LKW samt Hänger locker um die Kurve kommt) und gehe bergan. Der Rötelstein ist schon im Blick
  
 {{:​wanderungen:​2019:​11:​img_20191128_091625.jpg?​750}} {{:​wanderungen:​2019:​11:​img_20191128_091625.jpg?​750}}

1 Beiträge für den August 2020

Apemap - Kartenapp, für mich unverzichtbar


Austrian Online Map die ÖK online

Wanderseiten

Schlenderer - aus Deutschland, aber tolle Bilder und nette Beschreibungen


robertrosenkranz.at - immer eine Inspiration für Wanderungen in Niederösterreich

Paulis Tourenbuch - er will zwar nicht mehr schreiben, tut es aber doch. Und es gibt viele alte Wanderungen zu entdecken