Ein Supifant auf Wanderschaft

Südtraining

am 11.5.2019

Nach der letzten Woche habe ich nicht viel neue Ideen - aber eine Runde am Sonnwendstein geht immer. Durch den schön steilen Aufstieg gibt es ganz nettes Training, der Weg hinauf ist eine herausfordernde Serpentinenabfolge und der Weg rundherum hinunter ist einfach angenehm. Bei der Feuerwehr stell ich mich hin

Ich sag doch. Einfach feiner Aufstieg

Nachdem ich nun weiß, daß es hier wirklich eine Schipiste gab - zwar scheint da vor nicht allzulanger Zeit ein Traktor raufgefahren zu sein, aber es wachsen immer mehr Bäumchen auf der schmalen Trasse

Wenn ich beim Stein bin, dann wird es felsiger und der Blick öffnet sich, weil der Wald dünner wird

Husch-husch! -denke ich mir- Schnee, du hast hier nichts mehr verloren!

Die folgenden Wochen im Mai sollten mich aber noch Lügen strafen.. Hier muß ich nicht über den Baum und die Wand rauf

sondern man umgeht das von der Südseite und dann muß ich noch über ein paar umgefallene Bäume (die sind noch nicht weggeräumt) und dann habe ich heute wieder ein gutes Panorama, einen sehr schönen Blick

20190511_104450.jpg

Beim Abstieg sehe ich - die Bank hat es gerade noch geschafft, aber das Vogelhäusl (?) schaut quasi ein.

Die Wiesen in der Nähe des Gipfels runter

Mit schönen Blicken

auf angenehmen Wegen

wieder zurück. Wirklich fein, und es ist gar nicht weit weg.

4 Beiträge für den August 2019

Apemap - Kartenapp, für mich unverzichtbar


Austrian Online Map die ÖK online

Wanderseiten

Schlenderer - aus Deutschland, aber tolle Bilder und nette Beschreibungen


robertrosenkranz.at - immer eine Inspiration für Wanderungen in Niederösterreich

Paulis Tourenbuch - er will zwar nicht mehr schreiben, tut es aber doch. Und es gibt viele alte Wanderungen zu entdecken